Startseite Neuigkeiten 2010 Erste Hilfe für Kindergartenkinder

Nachdem die Duttenbrunner Kindergartenkinder in diesem Jahr viel über gesunde Ernährung gelernt haben und täglich frisches Obst und Gemüse verspeisen, konnten sie sich nun auch über wichtige Gesundheitsmaßnahmen informieren.

Zum Ende des Kindergartenjahres kam das Rote Kreuz in die Einrichtung. Frau Michaela Dürr, die Gruppenleiterin im Jugendrotkreuz Arnstein, nahm sich viel Zeit, um die Jüngsten für Hilfe in Notfällen sensibel zu machen. Gemeinsam wurde erarbeitet, wie man einen Notruf absetzt. Wie verhält man sich, bis der Rettungswagen kommt? Was kann man in der Zwischenzeit tun? Die Kinder lernten auch, wie man eine verletzte Person in die stabile Seitenlage bringt und konnten dies sogleich an ihren Spielkameraden und auch an ihrer Erzieherin demonstrieren.

Als dann der Krankentransportwagen mit dem Rettungssanitäter Hr. Christian Mühlbauer in den Hof fuhr, durften alle Kinder in den Wagen steigen. Christan erklärte die Funktonen der verschiedenen Hilfsmittel und Geräte. Ganz mutige Kinder durften sich auf ein Tragetuch legen und wurden mit Hilfe einiger starker Kids getragen. Selbstverständlich musste auch das Blaulicht und das Martinshorn ausprobiert werden, bevor der erlebnisreiche Vormittag zu Ende ging. Zum Abschluss erhielt jedes Kind einen „Helpkid“-Button, sowie einen Luftballon, ein Fähnchen und Malblätter zur Vertiefung des Erlernten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitarbeitern des Roten Kreuzes für diesen informativen Besuch. Sie haben unseren Kindern lebensnotwendige Maßnahmen auf kindgerechte Art vermittet.

die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: