Startseite Neuigkeiten 2010 Mitglieder der Bereitschaften Gemünden und Arnstein absolvieren Grundlehrgang Betreuungsdienst

Die BRK Bereitschaften Arnstein und Gemünden stellen das Personal für die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Betreuung des BRK Kreisverbands Main-Spessart. An zwei Abenden und zwei Samstagen haben 16 Mitglieder deshalb im Rotkreuzhaus in Gemünden an einem Grundlehrgang Betreuung teilgenommen.

Unter der fachkundigen Leitung der beiden Ausbilder Klaus Scheller (Marktheidenfeld) und Werner Wawok (Lohr) lernten sie, worauf es bei einem Einsatz ankommt. Die wichtigsten Aufgaben sind die Betreuung von Personen, die bei einem Schadensereignis aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden und vorübergehend untergebracht und dabei auch verpflegt werden müssen. Aber auch der Aufbau und der Betrieb einer Notunterkunft bis hin zur Begleitung von Personentransporten bei Evakuierungen wurde anhand von Fallbeispielen geübt.

 

Aus der Hand des Lehrgangsleiters Klaus Scheller erhielten Ursel und Klaus Dürr, Andreas Herbolzheimer (alle Bereitschaft Arnstein), Florian Amend, Johanna und Horst Bräuninger, Hubert Fröhlich, Hildegard und Herbert Fuchs, Nadja und Norbert Gutbrod, Dieter Raab, Ute Rüfer, Waltraud Stadler, Michaela Volpert und Christoph Walz (alle Bereitschaft Gemünden) ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme. (KV Main-Spessart)

die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: