Startseite Neuigkeiten 2011 BRK-Bereitschaft Arnstein spendet an FFW Arnstein

ARNSTEIN: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der BRK-Bereitschaft Arnstein überreichte der Bereitschaftsleiter Michael Dürr einen Scheck in Höhe von € 400.- an die anwesenden Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Arnstein.

Verwendet werden soll dieser Spendenbetrag für die Anschaffung einer Wärmebildkamera, wie Jürgen Illek, erster Kommandant der Arnsteiner Wehr, erläuterte.

Diese Wärmebildkamera soll im gesamten Stadtgebiet Arnsteins zum Einsatz kommen und zum Auffinden von Glutnestern oder auch zur Verletztenverfolgung dienen. Die nächste Kamera befindet sich Karlstadt, hierbei handelt es sich um ein älteres Modell des Landkreises, so Jürgen Illek.

Die Anschaffung einer Wärmebildkamera, die ungefähr vom Anschaffungswert 16.000 bis 17.000 € kosten wird, wäre eine Bereicherung für das gesamte Stadtgebiet.

Jürgen Illek und der zweite Kommandant der Arnsteiner Wehr Martin Rosenberger bedankten sich sehr herzlich bei der Bereitschaft des BRK Arnstein für die großzügige Spende. (Werntal-Zeitung / -Köh.)

Stellvertretend für die Bereitschaft des BRK Arnstein übergab der Bereitschaftsleiter Michael Dürr (links im Bild) einen Scheck in Höhe von € 400.- an die Vertreter der Arnsteiner Feuerwehr Jürgen Illek, 1. Kdt. (Mitte) und Martin Rosenberger, 2. Kdt. (rechts).


die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: