Startseite Neuigkeiten 2013
Weitere Beiträge...

Mit einer Spende die Tätigkeit des Jugendrotkreuzes gewürdigt.

ARNSTEIN. Wie alle Jahre hat auch in diesem Jahr die Rotkreuzbereitschaft Arnstein unter ihrer neuen Leiterin Michaela Dürr wieder alle Arnsteiner und Heugrumbacher Senioren ab 65 Jahren sowie die Bewohner des Arnsteiner Altenheimes und alle Alleinstehenden zum Seniorennachmittag in die Stadthalle eingeladen.

Weiterlesen...

Arnstein: Beim letzten Blutspendetermin diesen Jahres kamen 215 Spendewillige in die Stadthalle Arnstein. Nach Bestimmung des Hämoglobin-Wertes sowie Körpertemperatur- und Blutdruckmessung konnten noch 197 Personen ohne gesundheitliche Bedenken zur Blutspende zugelassen werden. Abweichende Werte von der Norm, können zur Ablehnung einer Spende führen und dienen in erster Linie der Gesundheit des Spenders. Erfreulicherweise wurden unter den 197 Spendern 10 Erstspender gezählt. Fünf Personen  spendeten zum dritten Mal ihr Blut, sie erhielten im Anschluss an ihre Blutspende eine Urkunde mit entsprechender Ehrennadel und den Dank des Roten Kreuz ausgesprochen.

Weiterlesen...

Arnstein: Einen gleichermaßen schönen wie auch interessanten Tagesausflug erlebten die Mitglieder der BRK Bereitschaft Arnstein bereits in den ersten Herbsttagen.
Erste Station war das Produktions- und Logistikzentrum des Blutspendedienst in Wiesentheid. Hier erfuhren die Rotkreuzler nähere Informationen über den Weg der Blutkonserven, die noch am selben Abend weiterverarbeitet werden, nach dem Abtransport aus der Stadthalle Arnstein. Das Blut wird unter hygienisch streng kontrollierten Bedingungen mit modernsten Geräten in seine Bestandteile aufgetrennt und entsprechend verarbeitet, damit Krankenhäuser und Arztpraxen sie für medizinische und therapeutische Zwecke nutzen können. Am Ende der Verarbeitung werden die Plasmen bei minus 42°C tiefgefroren und eingelagert. Nach einer Führung durch das Produktions- und Logistikzentrum sowie einer Filmvorführung durften sich die Teilnehmer/innen über eine kulinarische Stärkung freuen.

Weiterlesen...

Barrierefreier Zugang zum Saal im ersten Stock in Arnsteiner Stadthalle

Das große Ziel sei es gewesen, bis zum Seniorennachmittag am 15. Dezember fertig zu sein, sagte die Arnsteiner Bürgermeisterin Linda Plappert-Metz bei der feierlichen Inbetriebnahme des neuen Fahrstuhls in der Stadthalle. Es wurde früher geschafft: Bereits zum Blutspende-Termin des Roten Kreuzes am Montag konnte der Personenfahrstuhl für bis zu dreizehn Personen erstmals benutzt werden.

Weiterlesen...

Ehrung der Blutspender in Arnstein

Arnstein (sr) Bezeichnenderweise wurden die Blutspendeehrungen vom Bayerischen Roten Kreuz im ehemaligen Arnsteiner Krankenhaus durchgeführt. Einem Ort also, in dem schon so manches Leben durch Blutspenden gerettet worden ist.

Weiterlesen...

die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: