Startseite Neuigkeiten 2014
Weitere Beiträge...

Am 17.05.2014 fand eine Übung der SEG-Betreuung Main-Spessart in Gemünden auf dem Gelände des OVF's Gemünden statt. Zu einem Artikel über diese Übung können Sie über folgenden Link gelangen:

 

http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Bus-mit-Panne-auf-Autobahn-Uebung-des-Roten-Kreuzes;art768,8137547

Arnstein:  Zur zweiten Blutspendenaktion diesen Jahres kamen 205 Spendewillige in die Stadthalle Arnstein. Nach einer kurzen ärztlichen Untersuchung, hierbei werden Blutdruck und Körpertemperatur gemessen sowie der Hämoglobinwert bestimmt, kann die Blutspende erfolgen  - sofern keine von der Norm abweichenden Werte festgestellt wurden.
Erfreulicherweise konnten unter den 190 Spendern auch 4 Erstspender gezählt werden. Zum ersten Mal Blut spenden darf wer sein 18.Lebensjahr vollendet hat und noch nicht 61 Jahre alt ist. Mehrmalige Spender werden bis 68 Jahren zur Blutspende zugelassen. So spendeten drei Personen zum dritten Mal und eine Person zum zehnten Mal ihr Blut. Sie erhielten im Anschluss an ihre Blutspende eine Urkunde mit entsprechender Ehrennadel überreicht und der Dank des Roten Kreuz ausgesprochen.

Weiterlesen...

Arnstein/ Heugrumbach: Die BRK Bereitschaft Arnstein dankt der gesamten Bevölkerung für die großartige Unterstützung bei der letzten Altpapiersammlung in Arnstein und Heugrumbach. Die Rotkreuzmitglieder freuten sich sehr, dass so zahlreiche Haushalte Zeitschriften, Kataloge und Kartonagen aufbewahrten und gebündelt bereitstellten. Durch diese hervorragende Unterstützung konnte die BRK Bereitschaft Arnstein einen guten Erlös erzielen. Für die eigene Sicherheit wurden die Helfer erstmalig mit Warnwesten ausgestattet, da oftmals auch stark befahrene Straßen überquert werden müssen um zum Sammelgut zu gelangen. Die BRK Bereitschaft Arnstein wird auch weiterhin Altpapier in Arnstein und Heugrumbach sammeln. Der genaue Termin hierfür wird wieder rechtzeitig bekannt gegeben. Die Rotkreuzler sagen nochmals allen ein herzliches Dankeschön!

Weiterlesen...

Sechs Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

 

ARNSTEIN. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes Arnstein eröffnete die Bereitschaftsleiterin zum ersten Male, nachdem sie im vergangen Jahr das Amt von ihrem Schwager übernommen hat. Die Tagesordnung enthielt neben den Berichten unter anderem auch Ehrungen für sechs Mitglieder der Bereitschaft sowie des Jugend Rot Kreuzes.
Michaela Dürr begrüßte alle anwesenden Mitglieder sowie die erste stellvertretende Vorsitzende des BRK Main-Spessart, Ursula Kliment, und den stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter der BRK MSP, Werner Wawok. Auch Altbürgermeister Roland Metz und Bürgermeisterin Linda Plappert-Metz wurde durch die Bereitschaftsleitung begrüßt. Der verstorbenen Mitglieder wurde in einer Schweigeminute gedacht.

Weiterlesen...

Rotes Kreuz Arnstein gratulierte seinem langjährigen Mitglied

Arnstein: Über ein sehr seltenes Jubiläum konnte sich am vergangenem Mittwoch Frieda Helbig freuen, die an diesem Tag ihren 100.Geburtstag feiern durfte. In geistiger Frische und körperlicher Vitalität nahm sie die Gratulanten in Empfang und freute sich mit ihnen in Erinnerungen zu schwelgen.

Weiterlesen...

die nächsten Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: